Sandstrahlen

Sandstrahlen

Durch Sandstrahlen wird die Oberfläche eines Materials oder Werkstücks von Rost, Verschmutzungen, Farbe, Zunder und anderen Verunreinigungen befreit. Dies geschieht durch die Einwirkung von Strahlmitteln (z.B. Stahlguss und Edelstahlguss) als Schleifmittel. Mittels eines Kompressors wird ein Gemisch aus Luft und dem Schleifgut unter hohem Druck auf die zu behandelnde Oberfläche aufgebracht. So kann grober und loser Schmutz von der Oberfläche des Werkstücks schonend und effizient entfernt werden.

Unsere Sandstrahlkabine gewährleistet eine optimale Vorbehandlung, insbesondere von stark angegriffenen, bereits lackierten Materialien. Durch das
Sandstrahlen entsteht eine reine, gleichmäßige Oberfläche, die beste Voraussetzungen für die Weiterverarbeitung (z.B. Beschichten) bietet. Zudem ist das Sandstrahlen gründlicher und schneller als andere Verfahren. Der Strahl erreicht auch Stellen, an die beispielsweise Bürsten schwer oder gar nicht herankommen.

Maximale Werkstückgröße

6.000 mm Länge
1.500 mm Breite
2.200 mm Höhe

Bilder

Sandstrahlen Mann    Sandstrahlen Anlage